So deaktivieren Sie die Off-Facebook-Tracking-Aktivität

Kürzlich habe ich festgestellt, dass Facebook meine Daten an über 400 Apps und Websites weitergegeben hat.

Es klingt beängstigend, aber das ist die Wahrheit und Sie fragen sich jemals, warum Sie jetzt jede Menge Anzeigen in Ihrem Newsfeed haben? Lesen Sie mehr über Off-Facebook-Aktivitäten.


Was ist Off-Facebook-Aktivität?

So deaktivieren Sie die Facebook-Tracking-Aktivität

Unten ist, was Facebook auf ihrer Website erwähnt. Ja, aber sie sind nicht spezifisch. Welches Unternehmen wird es heutzutage tun?

Off-Facebook-Aktivitäten umfassen Informationen, die Unternehmen und Organisationen uns über Ihre Interaktionen mit ihnen mitteilen. Interaktionen sind Dinge wie der Besuch ihrer Website oder das Anmelden bei ihrer App mit Facebook. Dies gilt nicht für Kundenlisten, mit denen Unternehmen eine eindeutige Gruppe kundenrelevanter Anzeigen schalten.


Wie wird Aktivität mit Facebook geteilt?

Wenn Sie eine Website oder eine App besuchen, können Unternehmen oder Organisationen (mit Facebook verknüpft / bezahlt) mithilfe von Facebook-Geschäftstools Informationen darüber austauschen, was Sie online mit Facebook tun.

Wie wird Aktivität mit Facebook geteilt?

Facebook Tracking You - Jetzt sehen

Dieser Tracker zeigt Ihnen die Daten im Wert von 180 Tagen, die Facebook von den vielen Organisationen und Werbetreibenden, die damit zusammenarbeiten, über Sie sammelt. Ja, sie sammeln auch dann, wenn Sie NICHT online auf Facebook sind, und teilen es mit anderen. Sie können Ihre anzeigen Facebook-Aktivitätsliste.

Wenn Sie sich um Ihre kümmern Datenschutzsollten Sie diese Option deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:


So deaktivieren Sie Off-Facebook-Aktivitäten

Desktop- / Tablet-Gerät

Klicken Sie  oben rechts auf Facebook.

Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Einstellungen & Datenschutz.

Facebook-Einstellungen und Datenschutz

Klicken Sie Einstellungen

Facebook-Einstellungen

Auswählen Datenschutz auf der linken Registerkarte

Facebook-Datenschutzoptionen

Klicken Sie auf Ihre Facebook-Informationen in der linken Spalte & dann klicken Off-Facebook-Aktivität auf der rechten Seite.

Ihre Facebook-Informationen

Klicke auf Verwalten Sie Ihre Off-Facebook-Aktivität auf dem rechten Bildschirm

Verwalten Sie Ihre Off-Facebook-Aktivitäten

Klicke auf Verlauf löschen um Ihre aktuellen Off-Facebook-Aktivitäten zu löschen und die Warnmeldung zu akzeptieren. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf Zukünftige Aktivitäten verwalten auf der rechten Seite.

Facebook aus Aktivität löschen

Sie erhalten nun den folgenden Bildschirm. Klicken Sie auf Zukünftige Aktivitäten verwalten.

zukünftige Aktivitäten verwalten

Zum Deaktivieren nach links schieben Zukünftige Off-Facebook-Aktivitäten

Deaktivieren Sie die zukünftige Off-Facebook-Aktivität

Klicken Sie Turn Off um die Auswahl zu bestätigen.

Deaktivieren Sie die Bestätigung der zukünftigen Off-Facebook-Aktivität

Das ist es! Sie haben "Off-Facebook-Aktivität" deaktiviert.

Deaktivieren Sie zukünftige Off-Facebook-Aktivitäten

Mobile Device

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild
  2. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Einstellungen & Datenschutz, dann klick Einstellungen.
  3. Klicken Sie Off-Facebook-Aktivität.
  4. Klicke auf Verlauf löschen um Ihre aktuellen Off-Facebook-Aktivitäten zu löschen.
  5. Als Nächstes klicken Sie auf Mehr.
  6. Klicken Sie nun auf Zukünftige Aktivitäten verwalten.
  7. Zum Deaktivieren nach links schieben Zukünftige Off-Facebook-Aktivitäten

Fazit

Facebook ist zwar eine großartige Social-Media-Plattform, aber sie sollten Ihre Privatsphäre nicht besitzen.

Was denkst du darüber? Stimmen Sie zu, dass sie Ihre Daten sammeln?